Seniorenkreis

Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen sich um 15.00 Uhr Senioren und Seniorinnen zu einem anregenden Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen im Evangelischen Gemeindehaus in der Casteller Straße.

Damen der Evangelischen Frauenhilfe sorgen seit Jahren für eine ansprechende Raumgestaltung, für Kaffee und Kuchen. Meist sind alle Plätze besetzt und schnell entstehen Gespräche über dies und das. So ist der Seniorentreff zum einen eine schöne Abwechslung im Alltag und gleichzeitig die Möglichkeit Freunde und Bekannte zu treffen.

Zugleich wird dem Nachmittag Struktur gegeben.

So beginnen alle Treffen mit einer Andacht, die meist von dem Pfarrehepaar gestaltet wird.

Für Unterhaltung und Anregung sorgen Geschichten und Anekdoten, die vorgelesen werden, gemeinsam gesungene Lieder oder Spiele, besonders gerne Quizfragen.

Am wichtigsten aber ist und bleibt das Gespräch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer untereinander, wo Erinnerungen von früher wieder wach werden, Anteilnahme am Leben der anderen deutlich wird, wo herzlich gelacht wird, wo am Schluss festgestellt wird „Schön war's wieder" oder auf gut Diedeberjerisch ‚Schie woas heit wirrer'.

Der Gedanke der Ökumene greift immer mehr Raum, deshalb gilt unsere Einladung zum Seniorentreff allen Seniorinnen und Senioren, die hier im Ort wohnen gleichermaßen und über jedes neue Gesicht freuen sich die Verantwortlichen.

Inge Stiehl